Skip to content
Smartphone Banner Blog
Clara Morgenthau Soul Painting Blog

Soul Painting und intuitives Malen in Spanien

Seit nunmehr rund 3 Monaten bin ich mit meinem geliebten Mann Johannes und unserer Hündin Grace in Dénia, in Spanien. Soul-Painting und intuitives Malen finden hier auf wunderbare Weise ihren weiteren Weg. Viele von euch fragten mich: „Clara, erzähl mal, was machst Du da eigentlich in Spanien so? Und das möchte ich euch heute erzählen…

Struktur und Disziplin im Soul-Painting Alltag

Also, mal aus meinem „Nähkästchen“ geplaudert, fühle ich immer wieder, dass ich einen fable für „Struktur“ habe, um mein innewohnendes Bedürfnis nach Disziplin in meinem Alltag nachzukommen :-))). So beginnt mein Tag recht früh am Morgen, wenn ich die Augen aufmache….ohne Wecker, ohne „Alarm“. Ich liebe das, wenn ich morgens erwache und alles noch schläft. Das ist meist so zwischen 4Uhr – 5:30 Uhr der Fall. Ich meditiere dann eine halbe Stunde und mache danach noch rund eine Stunde meine „Hour of Power“. Diese „Hour of Power“ ist ein Sammelsurium aus Affirmationen, Visualisieren, Gebeten, mich Dankbar fühlend machen, Vergeben und Yoga. Oft sitze ich beim affirmieren mit Grace, meiner Hündin auf der Couch und wir verbringen so unsere morgendliche Schmusezeit zusammen. Dann mache ich Johannes und mir unser morgendliches Zitronenwasser mit Honig.

Eine strukturierte Woche mit Strandgängen, intuitivem Malen & mehr…

Meine Woche ist auch größtenteils strukturiert, so gibt es Tage, an denen ich Morgens mit Grace zum Strand gehe, Tage, an denen ich nur „Soul-Painting und intuitives Male“, Büro-Tage und FREIE-Tage. Mit Grace morgens am Strand zu sein macht mich immer super happy. Einfach in der kälteren Zeit barfuß im Sand zu laufen ist so, so wunderbar und die Krönung sind die morgendlichen Sonnenaufgänge am Meer.

An meinen „Soul-Painting-Tagen“ kann ich – wenn das Wetter super ist, draußen malen, auf der Terrasse. Leider ist das nicht so oft der Fall. Also spiele ich meistens in meinem „klitzekleinen“ Atelier herum. Ich habe mir im Haus in Spanien das größte Zimmer ausgesucht. Hier findet eigentlich „alles“ statt, außer Essen. Malen, Büro, meditieren, schlafen und sogar die Live-Online Kurse. Hahaha, ich möchte damit denjenigen ein wenig Mut machen die denken, ihre Wohnung sei zu klein… Eine Ecke des Zimmers habe ich mit Folie bedeckt von der Decke bis auf den Boden, damit ich auch hier mit Farbe spritzen kann und alles schön „fliessen“ darf. Ich hoffe, dass unsere Vermieterin niemals in dieser Zeit auf die Idee kommt, uns überraschender Weise zu besuchen hahah. Aber ich kann ihr versichern, alle Spuren werden beseitigt!!!!

Hier sind einige Bilder von meinem Atelier und den momentanen Bildern:-)

Lange Bürotage ohne Malen…

Die Bürotage sind oft lang, denn sie dauern meist von Morgens bis in die späteren Abendstunden. Obwohl in unserem Team nun die Liebe Jana mit dabei ist, die schon vieles an Büro-Organisation übernommen hat, ist doch einiges im FLOW. Und ich habe auch den Hang – hier ist wieder was aus meinem „Nähkästchen“- mich in Design-Krams zu verlieren, so dass manche Sachen halt eine gefühlte Ewigkeit dauern. In den letzen Monaten sind aus dem Nichts heraus die Online-Live-Workshops entstanden. Soul-Painting von Deinem Zuhause aus! Ich genieße sie so sehr mit Euch und sie haben solch tolle Resonanz. Ich fühle einfach, dass es in der momentanen Zeit gut für uns ist, etwas in einer positiven Gemeinschaft oder Gruppe zu machen. Uns eine Zeit zu nehmen, die wir mit Kreativität verbringen. Kreativität nährt uns und unser Wohlergehen.

Wie mir freie Tage GUT-tun…

Dann sind da noch die FREIEN Tage. Ehrlich gesagt dachte ich früher immer, dass die gar nicht nötig sind, denn ich mache doch dass, was ich am liebsten tue. Und so habe ich ständig „gemacht“. Seit 21 Jahren bin ich Selbst – ständig tätig – und habe im letzten Jahr gemerkt, wie gut es tut, wenn ich mir FREIE Tage „verordne“. Diese freien Tage sind nun zu einem Selbstläufer geworden und sie geben mir Zeit und Freiraum Dinge zu reflektieren, Soul-Painting zu sehen, zu erkunden auf subtile ART und Weise „abzuschalten“ – neben meinen morgendlichen Meditationen – auch körperlich „abzuschalten“, runter zu fahren…einfach zu SEIN. Zeit mit Johannes und Grace zu verbringen, mit Freunden und meiner Familie zu chatten.

Alles, alles Liebe

3 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Bettina Knoll am 2. Februar 2022 um 9:28

    Liebe Clara,
    ich finde deine Bilder wunderschön. Bietest du eigentlich auch Malkurse in Spanien/Denia an?
    Am liebsten würd ich paar Tage aus Deutschland fliehen und bei dir und am Meer eine Auszeit erleben. Mich zieht es schon immer zum Malen. Mein Perfektionismus hat mich bisher total blockiert überhaupt anzufangen. Es wär großartig wenn du das anbieten könntest. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich ungeimpft bin und deshalb Reisen oder an Retreats teilzunehmen vielleicht nur eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Aber in Spanien wird ja grad gelockert hab ich gehört.
    Jedenfalls find ich deine Kunst und dich total klasse und möchte mir schon lange etwas ähnliches aufbauen. Das ist mein tiefster Wunsch seit Jahren. Ich arbeite mit Kindern und behinderten Menschen als Erzieherin und mein Fokus lag schon immer in Kunst und Entspannung. Kunst und Spirit. Ich bin auch auf dem Weg eine Heilerin zu werden oder zu sein, Kunst/kreativer Ausdruck gehört für mich absolut dazu. Hab bereits viele Jahre an meiner persönlichen spirituellen Weiterentwicklung gearbeitet, bzw es ist mein liebstes Hobby. Mache auch derzeit nochmal eine mediale Ausbildung. Das kann so gut verbunden werden denk ich. Jetzt heisst es endlich ins Tun zu kommen und du inspirierst mich sehr. Vielen lieben herzlichen Dank dafür🙏🏻
    Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Zeit in Spanien und alles Liebe. Vielleicht hast du ja eine Idee. Ich würde auch ohne Kurs alleine paar Malstunden bei dir buchen wenn das ginge. Herzlichst.🤗💕
    Bettina

    • Veröffentlicht von Clara Morgenthau am 3. Februar 2022 um 5:55

      Liebe Bettina, ich danke Dir so sehr, für Deine Zeilen und Deine Anfrage…ich bin momentan auf der Suche nach einem geeignetem Ort, an dem wir hier zusammen Malen können, also, an dem Retreats statt finden. Wenn Du magst, melde Dich doch in meinem Newsletter an. Dann erfährst Du immer alle Neuigkeiten. Alles, alles Liebe

    • Veröffentlicht von Clara Morgenthau am 4. März 2022 um 9:56

      Liebe Bettina, ich habe Dir eine Mail geschrieben. Alles, alles Liebe

Hinterlasse einen Kommentar





Clara Morgenthau - Visionärin

...und dann fand ich im August 2014 im Alter von 48Jahren meine Berufung, meine Bestimmung.
Sie ist unauflöslich mit
Soul-Painting verbunden. 

elephant1

Deine unvergesslichen Momente finden statt, wenn der spielerische Geschmack von Kunst Dein Herz und Deine Seele umspült...

Male hier mit mir einen Abdruck Deiner Seele...

elephant2

Wenn Du alles um Dich herum vergisst, Die Zeit wie im Flug vergeht und um Dich herum alles heiter und schön ist kann es sein, dass Du gerade Soul-Painting machst...

 Hier kannst Du sehen, was TeilnehmerInnen über meine Workshops sagen .... 

elephant4

Wir Menschen sind den Blumen so ähnlich.
Wir sind alle Unikate. Einzigartig und schön...

In meinem Garten der Hingabe habe ich Samen gesät und Blumen sind daraus gewachsen. Du kannst sie hier pflücken und mit nehmen... 

elephant5

In der Natur oder an Plätzen, die mit positiver Energie aufgeladen sind kannst Du sie sehen und staunen: Orbs...

Mit meinen Orbs kannst Du meditieren. Sie haben gute und positive Energien. Hier sind noch mehr...

elephant

 

"Peace is inside"...wenn wir uns auf die innere Reise begeben merken wir, dass Frieden bei uns selbst anfängt...

Ich wünsche mir, dass Du in Deinem Inneren Frieden und Freude erfährst. Hier kannst Du noch mehr davon sehen...sind noch mehr...

e183f7_1a8816e3119b4f829169e9c615f8220f-mv2_d_5312_2988_s_4_2

Deine Seele flüstert leise: "Folge mir" und Du  fühlst Dich gut und behütet...

 

Schau Dir hier noch mehr Gesichter an

Datenschutz       AGB       Versandinformationen       Bezahlung       Widerrufsrecht       Impressum/Kontakt

footer2